Agentur für Simultandolmetschen Zürich

Simultandolmetschen – der berühmte Knopf im Ohr

Beim Simultandolmetschen wird das Gesagte beinahe zeitgleich in die Zielsprache übertragen. Daher eignet es sich hervorragend für Events, bei denen mehrere Teilnehmenden dem Geschehen live folgen sollen und die für mehrere Stunden ausgelegt sind. So entsteht für die Verdolmetschung kein extra Zeitaufwand und Sie können Ihren Ablauf wie geplant einhalten.

Dolmetschtechnik beim Simultandolmetschen

Beim Simultan- oder Konferenzdolmetschen kommt für gewöhnliche eine Dolmetschkabine zum Einsatz, die schalldicht ist und somit auch bequem im Konferenzraum aufgestellt werden kann. So erhalten die Dolmetschenden auch einen guten Blick auf die Präsentationen und Referenten, was ihnen die Arbeit erleichtert.

Simultandolmetschen zählt zu den stressigsten Berufen der Welt und für eine optimale Verdolmetschung brauchen die Dolmetschenden regelmässige Pausen. Deshalb arbeiten für derartige Einsätze zwei, manchmal sogar drei Dolmetschende miteinander, die sich im 30-Minuten-Rhythmus (oder je nach Vorlieben) abwechseln. Das heisst aber nicht, dass sie sich dann zurücklehnen. Sie folgen dem Geschehen weiter, hören ihrem Kabinenpartner zu und unterstützen ihn, indem sie beispielsweise Zahlen und Namen notieren.

Neben einem Tisch, zwei Stühlen und zwei Lampen findet man in einer Dolmetschkabine auch eine spezielle Dolmetschanlage mit Kopfhörern und Mikrofonen für die Dolmetschenden. Diese gibt es von verschiedenen Herstellern, funktionieren aber alle gleich. Bereits während des Studiums erlernen die späteren Simultandolmetscher und Simultandolmetscherinnen den Umgang mit diesen Anlagen.

Die Personenführungsanlage

Bei Ihrer Veranstaltung werden die Zuhörer durch verschiedene Showrooms geführt, eine simultane Verdolmetschung ist aber trotzdem nötig? Für so einen Fall gibt es die sogenannte Personenführungsanlage, oder kurz PFA. Bei einer geführten Museumstour haben sie diese bestimmt schon einmal zu Gesicht bekommen. Durch eine mobile Technik können die Dolmetschenden der Gruppe folgen und das Gesagte wie gewohnt verdolmetschen. Auch hier sollte auf Pausen geachtet werden. Der Vorteil: Kabine, Dolmetschanlage und ein aufwendiger Soundcheck entfallen bei dieser Variante, was Zeit und Kosten spart.

Das Flüsterdolmetschen

Eine besondere Art des Simultandolmetschens ist das Flüsterdolmetschen, die sich ausschliesslich dann eignet, wenn für ein bis zwei Personen gedolmetscht werden muss. Dabei nimmt der Dolmetscher oder die Dolmetscherin direkt hinter den Zuhörern Platz und flüstert ihnen das Gesagte simultan in der Zielsprache ins Ohr.

Das Flüsterdolmetschen erfordert eine hohe kognitive Belastung, da Umgebungsgeräusche und Ablenkungen ausgeblendet werden müssen und in einem Flüsterton gesprochen wird.

Sprachportfolio für Simultandolmetschen

Durch die langjährige Präsenz auf dem Schweizer Sprachdienstleistungsmarkt verfügt CB Multilingual über ein grosses Netzwerk von qualifizierten Konferenzdolmetschern und Konferenzdolmetscherinnen mit Diplom oder MA-Abschluss. In all den Jahren sammelten wir gemeinsam mit ihnen bei unzähligen Projekten für renommierte Schweizer Unternehmen und Organisationen wertvolle Erfahrungen, von denen Sie nun profitieren.

Neben den gängigsten Zielsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, etc.) bieten wir unsere Dolmetschdienste auch in weiteren europäischen und nicht-europäischen Sprachen an. Melden Sie sich jederzeit gern bei uns und wir finden eine Fachkraft passend zu Ihrem Anlass.

Eine simultane Verdolmetschung passt ideal zu Ihrer geplanten Veranstaltung? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Kontakt. Wir besprechen den Ablauf mit Ihnen und kümmern uns um Dolmetscher und Dolmetscherinnen, Technik und alles, was Ihr Event zum Erfolg macht.