Verhandlungsdolmetschen für medizinische oder juristische Belangen

Verhandlungsdolmetschen – der Klassiker unter den Dolmetscharten

Der Name verrät es schon: Das Verhandlungsdolmetschen kommt häufig bei Verhandlungen zum Einsatz, aber auch im medizinischen und juristischen Kontext. Dabei nehmen die Teilnehmenden und der bzw. die Dolmetschende an einem Tisch Platz, der das Gesagte in kurzen Abschnitten und zeitversetzt in die andere Sprache überträgt. Da für diese Art des Dolmetschens keine Technik nötig wird (ausser Papier und Stift), kann das Verhandlungsdolmetschen wohl auf die längste Geschichte aller Dolmetscharten zurückblicken.

Verhandlungsdolmetschen im juristischen Kontext

Auch vor Gericht bzw. in juristischen Belangen (z. B. Einvernahmen durch Justizbehörden (insbesondere im Rahmen von Strafverfahren) bei wird meistens das Verhandlungsdolmetschen eingesetzt. Wie auch im medizinischen Bereich oder im Bereich der sozialen Dienste müssen die Dolmetschenden für einen derartigen Einsatz sowohl über die sprachlichen als auch über die fachlichen, juristischen Aspekte eines Rechtssystems Bescheid wissen. Ihre Dienste erbringen sie ausnahmslos vor Ort.

Als renommierter Sprachdienstleister der Schweiz zählen Dolmetschdienste im juristischen Kontext fest zu unserem Dienstleistungsangebot. Diese Dienste nehmen die Gerichtsdolmetschenden bei verschiedenen Behörden (wie z. B. der Polizei, Staatsanwaltschaften oder Gerichte), beim Notar oder bei Anwaltskanzleien wahr. Sie können bei uns Dolmetschdienste in Anspruch nehmen, beispielsweise im Rahmen von

  • Vertragsverhandlungen
  • Schlichtungsverfahren
  • Einvernahmen
  • Beurkundungen
  • Scheidungs- und Eheschutzverfahren
  • Strafverfahren
  • Ehevorbereitungsverfahren und Eheschliessungen
  • Vaterschaftsanerkennungen im Standesamt
  • Handlungen und Aktenvorlesen beim Notar

Zusammenarbeit mit akkreditierten Gerichtsdolmetschern

Unsere Geschäftsführerin, Silvia Cerrella Bauer, ist akkreditierte Dolmetscherin beim Obergericht des Kantons Zürich und mit den Besonderheiten des Schweizer Rechtspflegesystems bestens vertraut. Seit vielen Jahren ist sie regelmässig als Dolmetscherin für die Privatwirtschaft, Ermittlungsbehörden und Gerichte im Einsatz und verfügt über ein grosses Netzwerk von erfahrenen Gerichtsdolmetscherinnen und Gerichtsdolmetschern in zahlreichen Sprachen.

Verhandlungsdolmetschen im medizinischen Kontext

Nicht selten findet Verhandlungsdolmetschen bei Ärzten oder in Spitälern statt, wenn Begutachtungsgespräche oder medizinische Beratungen (z. B. im Rahmen der Einschätzung der Arbeitsfähigkeit im IV-Verfahren) geplant sind.

Besonders wenn es um die Gesundheit geht, ist es unerlässlich, dass Patientinnen und Patienten mit unzureichenden Sprachkenntnissen jede noch so kleine Nuance verstehen. Daher ist es nicht erlaubt, zu diesem Zweck einen Verwandten, Bekannten oder ein Familienmitglied als Laiendolmetscher oder Laiendolmetscherin hinzuziehen. Jegliche Befangenheit soll von Gesetzes wegen vermieden werden.

In solchen Settings wird in der Schweiz – insbesondere aufgrund des Datenschutzes – nach wie vor diese Art der Vor-Ort-Verdolmetschung bevorzugt:

  • Eine Verdolmetschung via Videokonferenz oder Telefon könnte für die betroffenen Personen bzw. die Familienangehörigen unangenehmer sein und/oder von ihnen als unpersönlich empfunden werden.
  • Bei Sprechstunden oder Begutachtungsgesprächen (z. B. im Rahmen der Klärung von Anspruchsvoraussetzungen für Versicherungs- und Sozialleistungen) zwischen den zu befragenden Personen  (z. B. Patienten, Explorandinnen und Exploranden) und medizinischen Sachverständigen werden sensitive Daten behandelt. Deshalb ist sicherzustellen, dass Dritte keinen Zugang zu diesen Informationen haben. Die Dolmetschende erbringen ihre Dienste ausnahmslos vor Ort.

Warum qualifizierte Dolmetschende?

Qualifizierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher verfügen nicht nur über die sprachliche Kompetenz, sondern auch über das nötige medizinische Basiswissen sowie über die nötige Technik für diese Art der Verdolmetschung, die sie in einem Ad-hoc-Training erlernt haben. Darüber hinaus sind sie unparteiisch, emotional nicht beteiligt und geben daher alle Inhalte in der Zielsprache wieder. Durch ihre langjährige Erfahrung wissen sie, wie man in so einer Situation mit allen Beteiligten empathisch umgeht und können auch kulturelle Unterschiede wertfrei erklären.

Verhandlungsdolmetschen im Sozialdienstwesen

In sozialen Belangen sind die Dienste von Dolmetschenden ebenfalls regelmässig gefragt. Auch hier kommt die Technik des Verhandlungsdolmetschens zum Einsatz und da es sich bei sozialen Belangen oft um persönliche Themen handelt, ist wie im medizinischen und juristischen Kontext Fingerspitzengefühl gefragt.

Ob Gespräche bei Bildungseinrichtungen oder Behörden auf kantonaler und Gemeindeebene wie beim KESB, RAV, bei Zivilstandesämter oder Sozialhilfestellen – auf Anfrage kümmern wir uns gern um geeignete Dolmetschende für Ihren Termin.

Sprachen für Verhandlungsdolmetschen

Durch die langjährige Präsenz auf dem Schweizer Sprachdienstleistungsmarkt verfügt CB Multilingual über ein grosses Netzwerk von qualifizierten Dolmetschenden mit mehrjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Verhandlungsdolmetschens.

Neben den gängigsten Zielsprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch) bieten wir unsere Dolmetschdienste auch in Migrationssprachen und weiteren europäischen und nicht-europäischen Sprachen an. Melden Sie sich jederzeit gern bei uns und wir finden eine Fachkraft passend zu Ihrem Anlass.

Begleitung und Empfang von Delegationen bei Auslandsbesuchen

Wir kümmern uns um die Übersetzung Ihrer Fachdokumente, Pressemitteilungen und regelmässigen Berichte Ihres Unternehmens, unterstützen Sie bei der Pflege der Beziehungen mit ausländischen Partnern und potenziellen Kunden und begleiten Sie zu internationalen Messen und Auslandsbesuchen. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite wenn Sie ausländische Delegationen empfangen.

Halten Sie den Kontakt zu ausländischen Kunden effizient und erschwinglich aufrecht und bauen Sie auf unseren professionellen Dolmetschdienst per Videokonferenz.

Ist bei Ihnen eine kleine Konferenz, eine Sitzung beim Notar oder eine Verhandlung geplant oder Sie benötigen einen Dolmetscher oder eine Dolmetscherin für den medizinischen oder juristischen Bereich oder noch für sozialdienstbezogenen Angelegenheiten? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir begleiten Sie diskret und professionell durch diesen Prozess.